Kinderschwimmunterricht ab 3,5 Jahren

kinderschwimmen

"Hurra, ich kann schon schwimmen!"
Schon sehr früh, mit 3.5 Jahren, können Kinder das Schwimmen erlernen. In gezielter, aber spielerischer Form werden sie in der Schwimmschule 32 zunächst an das Brustschwimmen herangeführt, lernen das Gleiten, Springen und Tauchen.

Das Besondere an den Kinderschwimmkursen ist, dass die Kinder von Anfang an im tiefen Wasser beginnen und somit der Schritt ins "Tiefe" entfällt. Dabei kommen spezielle Schwimmhilfen, die kontinuierlich abgebaut werden, zum Einsatz.
Die Kinder üben zunächst für das "Seepferdchen-Abzeichen", das 1. offizielle Frühschwimmer-Zeugnis, das sie befähigt, ca. 25m alleine und ohne Schwimmhilfen zu schwimmen, einen Ring vom Boden des Beckens zu holen und einen Sprung vom Rand ins Wasser zu machen. Anschließend können in Aufbaukursen die nächsten Abzeichen erworben werden (Bronze, Silber, Gold).

Aufgrund der kleinen Gruppen können die Lehrer / innen der Schwimmschule 32 sehr gut auf ängstliche Kinder eingehen. Alle Kursleiter sind mit im Wasser und können so eine große Vertrautheit zu jedem Kind aufbauen.